top of page

Mein Eindruck von CEHATROL

Ein großes Lob für die ganze Organisation

Ahrtal Flutkatastrophe, Danke für die schnelle Hilfe!
CEHATROL Erfahrung

Mitglied Werner Pres


Liebe Cehatrol Mitglieder, ich möchte hier gerne ein paar Zeilen teilen. Ich selbst bin seit Ende Juli 2021 Mitglied bei Cehatrol und habe auch einige weitere Mitglieder geworben. Da es mir wahrscheinlich zu Beginn wie einigen Mitgliedern gegangen ist, hatte ich zunächst nur ein vages Bild und Verständnis von Cehatrol und deren Ziele. Um mir ein genaueres Bild von Cehatrol, von den Menschen und verantwortlichen Köpfen hinter Cehatrol und deren Visionen machen zu können, nahm ich deshalb nicht nur regelmäßig bei den allgemeinen Cehatrol Fragestunden mit Herrn Knauer teil, sondern ich nahm auch einige Vorort-Termine wahr um beispielsweise Herrn Frank Knauer, Herrn Felix Röder, Herrn Bernd Hönninger persönlich kennenzulernen. Ich fuhr deshalb beispielsweise letzten Juli nach Sindelfingen und tauschte mich sehr ausführlich mit Herrn Knauer über den momentanen Stand aus. Herr Knauer nahm sich sehr viel Zeit für unser Gespräch, ließ sogar seine Mittagspause für mich platzen und beantwortete mir sehr geduldig, auf sehr sympathische und authentische Art meine durchaus auch kritischen Fragen, und räumte bei mir meine noch vorhandenen Zweifel aus. Mit Vertrauen, Zuversicht für die von Cehatrol anvisierten gemeinsamen Ziele und der Vision uns nach und nach immer mehr autarker zu machen, reiste ich danach nach Hause. Die bei mir ausgelöste Motivation führte dann dazu, dass ich dann letztes Jahr im Oktober bei einer Cehatrol Competence Center Schulung (kurz CC-Schulung) in Hannover teilnahm. Dort lernte ich neben Herrn Knauer, dann auch Herrn Röder, Herrn Hönninger und noch weitere Mitglieder kennen, erfuhr weitere Details zur Genossenschaft, wie die Genossenschaftsanteile der Mitglieder beispielsweise abgesichert sind, und wurde dort im Bereich „Energiepool Strom“ eingeführt. Am 24. & 25. Mai dieses Jahres war ich dann noch einmal sowohl beim Meet & Greet als auch erneut noch einmal bei der CC-Schulung in Nürnberg dabei. Ich kann hier nur ein großes Lob für die ganze Organisation, den sehr netten und informativen Austausch beim Meet & Greet, als auch für die sehr gelungene und fachlich hervorragende Präsentation und CC-Schulung mit „Schwerpunkt Energiepool Strom“ zollen. Mir ist durchaus bewusst, dass es wahrscheinlich nicht jedem Cehatrol Mitglied möglich ist, zu den Meet & Greet oder/und CC-Schulungen vor Ort anzureisen, dennoch möchte ich hier anregen - und kann es nur empfehlen (!) - mindestens einmal so einen Termin wahrzunehmen, die verantwortlichen Menschen von Cehatrol persönlich in netter Runde kennenzulernen und sich selbst ein Bild von den Verantwortlichen, deren Arbeit, deren Engagement, den oftmals nicht durch Cehatrol verursachten „Schwierigkeiten“, den angestrebten Lösungen und Projekten zu machen! Hätte ich solche Termine nicht wahrgenommen und diese Möglichkeiten des persönlichen vertrauensbildenden Informationsaustausches nicht genutzt, hätte ich aller Wahrscheinlichkeit noch weiterhin nur ein vages Bild, was Cehatrol in Wahrheit ist und wo die Genossenschaft wirklich hin will! Gerade den Mitgliedern, die über manche Dinge, zeitliche Verzögerungen usw. enttäuscht oder sogar missgestimmt sind - ja, ich habe dafür bis zu einem gewissen Grad Verständnis - doch möchte und kann ich nur empfehlen, die Chance wahrzunehmen den persönlichen Kontakt und den Austausch zu suchen, statt manchmal evtl. vorschnell Kritik zu äußern, die - hätte man den ganzen Sachverhalt gewusst - nicht wirklich angebracht gewesen ist. Mit besten Wünschen an alle Mitglieder, Werner Pres 14. Juni 2023


1.078 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page